Beratung & Support
Facebook
151029_Slider TS web.jpg

Flexibles Auslesen von Fahrerkarten, Tachografen sowie Führerscheinen an etwa 540 Stützpunkten europaweit

Was kann die DAKO-TachoStation?

Mit der TachoStation können Sie schnell und flexibel an einem zentralen Anlaufpunkt die Daten der Fahrerkarten als auch des Tachografen auslesen. Zusätzlich können Sie die vorgeschriebene Kontrolle des Führerscheins auf einfache Weise dokumentieren.

Fahrerdaten werden über das Einstecken der Fahrerkarte in die TachoStation an das revisionssichere, hauseigene DAKO-Rechenzentrum übermittelt und dort archiviert. Daten des Tachografen können sicher mittels DAKO-Key übertragen werden. Unmittelbar nach diesem Vorgang können Sie alle Daten im TachoWeb einsehen.

Flexibel und zeitsparend

Ihre Fahrer können zu jeder Zeit ihrer Pflicht des Auslesens der Fahrerkarte und des Tachografens nachkommen. Dazu muss kein anderer Mitarbeiter seine Arbeit unterbrechen oder zusätzliche Arbeitszeit investieren.

Einfache und unkomplizierte Bedienung

Aufgrund der einfachen Handhabung zum Auslesen von Fahrerkarte und DAKO-Key als auch der Führerscheinkontrolle entfallen zeitraubende Einweisungen Ihrer Mitarbeiter. Eine komplizierte Bedienung vor, während oder nach dem Auslesen ist nicht mehr nötig. Einfach Karte oder DAKO-Key einstecken bzw. den Führerschein an die Station halten, auf die grüne Statusbeleuchtung warten und Medium wieder entnehmen.

Kommen Sie Ihren Pflichten unkompliziert nach

Mit der DAKO-TachoStation handeln Sie als Transportunternehmen sowie Ihre Fahrer gesetzeskonform und erfüllen ohne viel Mühe die vorgeschriebenen Pflichten:

  • Alle 90 Tage: Auslesen der Tachografen
  • Alle 28 Tage: Auslesen der Fahrerkarten
  • Für den Zeitraum von 2 Jahren müssen diese Daten einsehbar sein
  • Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

   

Ihre Seite wird geladen...

Sie schreiben an: otrs@dako.de
Bitte lösen Sie die kleine Rechenaufgabe
Was ist 5 + 6 =